Oktober 19 2018

Energierechnungen nicht mehr auf Deutsch?

Der Energieanbieter Essent hat beschlossen, Energieverträge sowie Rechnungen nicht mehr in deutscher Sprache anzubieten. Die VSZ zeigt betroffenen Kunden, welche Schritte unternommen werden müssen.

In der Verbraucherschutzzentrale sind mittlerweile einige Klagen von Verbrauchern eingegangen, die über die Entscheidung des Energieanbieter Essent sehr enttäuscht sind, dass ihre Rechnungen und Verträge nur noch in französischer Sprache angeboten werden. Auch der Energieanbieter Luminus hat angekündigt, Energieverträge nur noch in Französisch oder Niederländisch anzubieten.

Bereits im Jahr 2015 hatte sich ein deutschsprachiger Bürger an die Ständige Kommission für Sprachenkontrolle gewandt. Er beschwerte sich, dass der Stromliefervertrag mit „EDF Luminus“ nicht in deutscher Sprache verfügbar sei. Die Kommission stimmte mit der Klägerin überein und beauftragte den Energieanbieter, deutschsprachigen Kunden in Ostbelgien auch Verträge in Deutsch anzubieten. Die Kommission prüft derzeit mehrere neue Beschwerden von deutschsprachigen Bürgern gegen Essent.

Was kann der Verbraucher tun?

Der Verbraucher hat nun die Möglichkeit, Beschwerde beim Ombudsdienst für Energie einzureichen.

Damit dies möglich ist, muss der Verbraucher aber zuerst selbst aktiv werden. Er muss beweisen können, dass er Klage beim Energieanbieter (Brief oder E-Mail) eingereicht hat. Der Energieanbieter hat daraufhin 10 Arbeitstage Zeit, die Klage zu bearbeiten und zu beantworten. Sollte keine Antwort innerhalb dieser Frist erfolgen oder sollte sie negativ ausfallen, hat der Verbraucher das Recht, sich an den Ombudsdienst für Energie zu wenden.

Sollte dies der Fall sein, kann der Verbraucher Kontakt mit der Verbraucherschutzzentrale aufnehmen. Wir leiten dann die Beschwerde an den Ombudsdienst für Energie weiter.

Die maximale Bearbeitungszeit beträgt 90 Kalendertage.

Der Ombudsdienst für Energie“ ist ein föderaler, autonomer Dienst, der für die Behandlung von Beschwerden zuständig ist und einen Vermittlungsdienst zwischen Kunden und Unternehmen anbietet.

War diese Information hilfreich ?